Weiter zum Inhalt
Ilona Schäfer

Ilona Schäfer

ist über den ehrenamtlichen Umweltschutz zur Kommunalpolitik gekommen. Seit vielen Jahren engagiert sie sich bei der Kreisgruppe Wuppertal des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), weil sie in ihrem unmittelbaren Umfeld etwas bewegen möchte. Bereits seit 2004 sitzt sie für die GRÜNE Fraktion im Umweltausschuss und wird ihr Engagement dort natürlich auch in der aktuellen Ratsperiode fortsetzen. Ein besonderes Anliegen ist für sie der Baumschutz im innerstädtischen Bereich. Nach Abschaffung der Baumschutzsatzung in Wuppertal sind viele wertvolle Bäume bereits der Säge zum Opfer gefallen. Eine neue Baumschutzsatzung durchzusetzen ist deshalb ein wichtiges Ziel ihrer Arbeit. Hauptberuflich arbeitet sie als medizinischtechnische Assistentin in einem Krankenhaus in Ratingen und bringt von dort auch Erfahrung für ihren zweiten Schwerpunkt mit, nämlich Soziales, Gesundheit und Familie. Ihr Hauptaugenmerk möchte sie hier auf den Bereich der Gesundheitsprävention legen. Allerdings wird in diesem Jahr das Thema der Neuorganisation von ARGE und Jobcenter der Bundesagentur für Arbeit einen Großteil ihrer Aktivitäten in Anspruch nehmen. Dabei stehen für sie die Bedürfnisse der Langzeitarbeitslosen

Mail

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
44 Datenbankanfragen in 0,170 Sekunden · Anmelden